Von Anfang an brach Morganne Bello mit den Kanonen des Schmucks, indem sie Schmuck mit ungefassten, beweglichen Steinen kreierte, die in ihrer natürlichsten Form hervorgehoben und mit mehreren Facetten im Kontakt mit der Haut fein verziert wurden.

Die akribische Arbeit unserer handwerklichen Juweliere ist fast ausgelöscht, um Platz zu machen für die Brillanz und den Glanz geschliffener Steine, die keinen Platz und keine Rückseite haben.

Die Kunst der Taille, die mit großer Schärfe und Akribie gehandhabt wird, veredelt die Edelsteine, die einer nach dem anderen ausgewählt werden, um ihre Vollkommenheit auszudrücken, Wunder zu schaffen und einen Moment des Lebens ans Licht zu bringen.

Morganne Bello Jewellery